Standard

SN EN 1870-15:2012

Aktuell

Bestehende oder zukünftige Amendments und Versionen müssen separat erworben werden.

Sprache
Format

Zusammenfassung

Diese Europäische Norm spezifiziert alle Anforderungen und/oder Maßnahmen für die Reduzierung von Gefährdungen und zur Begrenzung der Risiken an Mehrfachablängkreissägemaschinen (mit mindestens zwei Sägeaggregaten) mit mechanischem Vorschub für das Werkstück und Handbeschickung und/oder Handentnahme, die mit einem Sägeblatt-Antriebsmotor für jedes Sägeaggregat ausgerüstet sind - im Folgenden als "Maschinen" bezeichnet -, die konstruiert sind zum Schneiden von Massivholz, Spanplatten, Faserplatten, Sperrholz, sowie diesen Werkstoffen, wenn sie mit Kunststoffkanten versehen und/oder kunststoff-/aluminium-beschichtet sind, wenn sie entsprechend den vom Hersteller vorgesehen Bedingungen einschließlich vernünftigerweise vorhersehbarer Fehlanwendung verwendet werden. Dieses Dokument behandelt alle im Abschnitt 4 aufgeführten signifikanten Gefährdungen, Gefährdungs-situationen und Gefährdungsereignisse, die für diese Maschine zutreffen. Sie behandelt nicht jegliche Gefährdungen, die durch das mechanische Zu- und/oder Abführen des Werkstücks oder infolge einer Verkettung der Maschine mit irgendeiner anderen entstehen. Dieses Dokument ist nicht anwendbar auf Maschinen, die zum Gleichlauf-Schneiden bestimmt sind (siehe 3.2.10). Die Anforder

Produktspezifikationen

  • Standard von SWISSMEM
  • Ausgabedatum:
  • Gültig ab:
  • Dokumenttyp: EN
  • Seiten
  • ICS: 79.120.10
  • Herausgeber: SWISSMEM
  • Lieferant: SNV
  • Nationales Komitee: Swissmem/NK 49
  • Schweizer Bundesamt: SECO
  • Bezeichnet unter folgendem Schweizer Recht: 819.14
  • Bezeichnet unter folgendem EU-Recht: 2006/42/EG

Produktbeziehungen