Standard

SN EN 1808:2015

Aktuell

Bestehende oder zukünftige Amendments und Versionen müssen separat erworben werden.

Sprache
Lieferformate

Zusammenfassung

1.1 Anwendung Diese Europäische Norm legt die Anforderungen an hängende Personenaufnahmemittel (SAE) sowie Prüfverfahren, Kennzeichnung und Angaben fest, die vom Hersteller/Lieferanten des SAE zu liefern sind. Sie ist sowohl auf dauerhaft als auch auf vorübergehend errichtete Anlagen anwendbar, die kraft- oder handbetrieben sein können, und in Abschnitt 3 festgelegt werden. Die Anforderungen dieser Norm umfassen auch Schienen, Führungen und weitere Auflagersysteme, von denen SAE hinsichtlich ihrer Unversehrtheit und Sicherheit abhängig sind, und es werden alle damit verbundenen Lasten und Mittel zur Befestigung an der Baukonstruktion berücksichtigt. Dieses Dokument ist nicht anwendbar für hängende Personenaufnahmemittel, die vor dem Datum der Veröffentlichung als EN hergestellt wurden. 1.2 Gefahren Die vorliegende Europäische Norm behandelt wesentliche Gefahren, die für ein SAE, das bestimmungsgemäß und unter den vom Hersteller vorhergesehenen Bedingungen benutzt wird (siehe Abschnitt 4), von Bedeutung sind. Diese Europäische Norm legt geeignete technische Maßnahmen fest, mit denen die sich aus den wesentlichen Gefahren ergebenden Risiken ausgeschaltet oder verringert werden können. 1.3 Ausschlüsse Nachfolgendes ist in diesem Doku

Produktspezifikationen

  • Standard von INB
  • Ausgabedatum:
  • Gültig ab:
  • Edition: 2
  • Dokumenttyp: EN
  • Seiten
  • ICS: 53.020.99
  • Herausgeber: SNV
  • Lieferant: SNV
  • Nationales Komitee: INB/NK 2098
  • Schweizer Bundesamt: SECO
  • Bezeichnet unter folgendem Schweizer Recht: 819.14
  • Bezeichnet unter folgendem EU-Recht: 2006/42/EG*2006/42/EC*2006/42/CE

Produktbeziehungen