Norm

SN EN ISO 8638:2014

Zurückgezogen

Bestehende oder zukünftige Amendments und Versionen müssen separat erworben werden.

Sprache
Lieferformate

Zusammenfassung

Diese Internationale Norm legt Anforderungen an Hämodialysatoren, Hämodiafilter, Hämofilter und Hämokonzentratoren (nachstehend als 'das Gerät' bezeichnet) sowie (integrale und nicht integrale) Schutzvorrichtungen für Messwandler ('Transducer-Protector') für die Anwendung bei Hämodialyse, Hämodiafiltration und Hämofiltration fest. Die vorliegende Internationale Norm ist nicht anwendbar auf: - Hämodialysatoren, Hämodiafilter oder Hämofilter; - Plasmafilter; - Hämoperfusionsgeräte; - Geräte für den vaskulären Zugang; - Blutpumpen; - Druckaufzeichnungsgeräte für extrakorporale Blutkreisläufe; - Luftnachweisgeräte; - Systeme für die Herstellung, Aufbewahrung oder Überwachung der Dialyseflüssigkeit; - Systeme oder Ausrüstungen für die Durchführung von Hämodialyse, Hämodiafiltration, Hämofiltration oder Hämokonzentration. ANMERKUNG Anforderungen an Hämodialysatoren, Hämodiafilter, Hämofilter und Hämokonzentratoren sind in ISO 8637 festgelegt.

Produktspezifikationen

  • Norm von INB
  • Ausgabedatum:
  • Rückzugsdatum:
  • Übergangsfrist bis:
  • Gültig ab:
  • Dokumenttyp: EN
  • Seiten
  • ICS: 11.040.20
  • Herausgeber: SNV
  • Lieferant: SNV
  • Nationales Komitee: INB/NK 2205

Produktbeziehungen