Norm

SN EN ISO 20166-2:2019

Gültig

Bestehende oder zukünftige Amendments und Versionen müssen separat erworben werden.

Sprache
Lieferformate

Zusammenfassung

Diese Internationale Norm empfiehlt die Handhabung, Dokumentation, Lagerung und Verarbeitung von aus FFPE-Gewebe bestehendem und für die Untersuchung isolierter Proteine vorgesehenem Untersuchungsmaterial während der präanalytischen Phase vor Beginn der molekularen Analyse. Diese Internationale Norm gilt für molekulare in-vitro-diagnostische Untersuchungen, wozu auch im Labor entwickelte Prüfungen zählen, die von medizinischen Laboratorien und Laboratorien der molekularen Pathologie durchgeführt werden. Sie soll auch von Laborkunden, Entwicklern und Herstellern von In-vitro-Diagnostika sowie Einrichtungen und kommerziellen Organisationen, die in der biomedizinischen Forschung tätig sind, Biobanken und Aufsichtsbehörden eingesetzt werden. Dieses Dokument gilt nicht für eine immunhistochemische Proteinuntersuchung. ANMERKUNG Zu bestimmten Bereichen, die in dieser Internationalen Norm behandelt werden, gelten möglicherweise lokale, nationale oder regionale Bestimmungen oder Anforderungen.

Produktspezifikationen

  • Norm von INB
  • Ausgabedatum:
  • Gültig ab:
  • Dokumenttyp: EN
  • Seiten
  • ICS 11.100.10
  • Publisher SNV
  • Distributor SNV
  • National Committee INB/NK 157
  • Europäisches Komitee CEN/TC 140
  • Internationales Komitee ISO/TC 212

Produktbeziehungen