Norm

SN EN ISO 10524-2:2019

Gültig

Bestehende oder zukünftige Amendments und Versionen müssen separat erworben werden.

Sprache
Lieferformate

Zusammenfassung

Diese Internationale Norm definiert die Konstruktion, die Typprüfung und die Kennzeichnungsanforderungen für HAUPTSTELLENDRUCKREGLER (wie in 3.6 definiert) und LEISTUNGSDRUCKMINDERER (wie in 3.4 definiert) zur Verwendung in ROHRLEITUNGSSYSTEMEN FÜR MEDIZINISCHE GASE. Beispiele für Gase umfassen Sauerstoff, medizinische Luft und Sauerstoff-/Distickstoffoxid-Gemische. Dieser Teil von ISO 10524 gilt für HAUPTSTELLENDRUCKREGLER und LEITUNGSDRUCKMINDERER, die als individuelle Einheiten geliefert werden oder für die entsprechenden Bestandteile innerhalb eines zusammengebauten Geräts. HAUPTSTELLENDRUCKREGLER sind für den Anschluss an ein Sammelstellensystem mit einem Nennbetriebsdruck von bis zu 30 000 kPa (300 bar) vorgesehen. LEITUNGSDRUCKMINDERER sind für den Anschluss hinter dem HAUPTSTELLENDRUCKREGLER mit einem Versorgungsdruck von bis zu 3 000 kPa (30 bar) vorgesehen. Dieser Teil von ISO 10524 gilt nicht für DRUCKMINDERER zur Verwendung mit Vakuum-Rohrleitungssystemen. ANMERKUNG Anforderungen an DRUCKMINDERER zur Verwendung mit Vakuum-Rohrleitungssystemen sind in ISO 10079-3 erfasst.

Produktspezifikationen

  • Norm von INB
  • Ausgabedatum:
  • Gültig ab:
  • Edition: 2
  • Dokumenttyp: EN
  • Seiten
  • ICS 11.040.10
  • Publisher SNV
  • Distributor SNV
  • National Committee INB/NK 124
  • Europäisches Komitee CEN/TC 215
  • Internationales Komitee ISO/TC 121

Produktbeziehungen